Wie sich der Nordmann verhält

Einige Verhaltensgrundsätze, die auch in das dritte Jahrtausend passen.

Ich lade dich ein, über diese Zeilen nachzudenken. Sie stammen nicht von mir. Serendipity sei dank fand ich sie auf youtube. Weiterlesen „Wie sich der Nordmann verhält“

Appetenz oder Aversion?

Update in Sachen »Depression«. Alles gut, fast 😉

Wir haben mehrere Hirne. Die meisten Prozesse steuert unser »Reptilienhirn«, die Amygdala. Da geht es um die Emotionen und die Instinkte. Zu den Ur-Emotionen oder Basisemotionen gehören beispielsweise Angst, Ekel, Wut, Überraschung und Freude. Dieses Hirn haben wir mit den Reptilien gemeinsam. Daher stammt die anatomisch inkorrekte, aber durchaus zutreffende Bezeichnung. Weiterlesen „Appetenz oder Aversion?“

Welcome Spring, hallo Histaminose

Schön, wenn alles an EINEM Tag erblüht. Blöd, wenn du Heuschnupfen hast.

Hallo, ihr Lieben,

tja, da dachte ich doch – Heilerde sein dank –  die Histaminose sei in den Wind geschlagen. Doch heute erblühte wirklich alles, – an einem Tag! Ich erwachte erstmals gegen fünf Uhr und meine Nase war sprichwörtlich voll. Irgendwie dachte ich mir nichts dabei, drehte mich um und schlief weiter. Um 6:30 Uhr konnte ich vor Fließnase nicht mehr schlafen, nahm meine Heilerde und keine Lorano (Antihistaminikum = gegen Heuschnupfen). Einfach nicht dran gedacht, dass es nun wieder an der Zeit ist, den einen oder anderen Tag doch mal ein Antihistimanikum zu konsumieren. Und dann … ab 9 Uhr war es vorbei. Ich hatte einen Nieß- und Fließschupfenanfall gepaart mit Augentränen und Augenjucken, der bis rund 18 Uhr andauerte, ohne Unterbrechung. Weiterlesen „Welcome Spring, hallo Histaminose“