Heuschnupfen – was mir hilft

Augenjucken, Fließschnupfen, Nießanfälle, Mattigkeit? Willkommen, du lieber Heuschnupfen. Hier liest du, was mir hilft.

Wo und wann auch immer ich diese Allergie bestellt habe, sie ist nun einmal da und ich lerne, damit zu leben. Ich persönlich kann auf Frühblüher nicht. Der Sommer mit seinen Gräsern gestaltet sich dagegen recht angenehmen. Und immer, wenn die Allergie auftaucht, bemerke ich an mir das Entnertvtsein und die innere Frage, ob es je wieder enden wird. Ja, es endet. Meistens sind es bei mir nur wenige Tage mit deftigsten Symptomen. Ob es nun Frühblüher oder Gräser sind: du bist auf diesen Artikel gestoßen, weil du Heuschnupfen hast und du ein paar Tipps erhoffst. Hier ist meine Liste. Weiterlesen „Heuschnupfen – was mir hilft“

Welcome Spring, hallo Histaminose

Schön, wenn alles an EINEM Tag erblüht. Blöd, wenn du Heuschnupfen hast.

Hallo, ihr Lieben,

tja, da dachte ich doch – Heilerde sein dank –  die Histaminose sei in den Wind geschlagen. Doch heute erblühte wirklich alles, – an einem Tag! Ich erwachte erstmals gegen fünf Uhr und meine Nase war sprichwörtlich voll. Irgendwie dachte ich mir nichts dabei, drehte mich um und schlief weiter. Um 6:30 Uhr konnte ich vor Fließnase nicht mehr schlafen, nahm meine Heilerde und keine Lorano (Antihistaminikum = gegen Heuschnupfen). Einfach nicht dran gedacht, dass es nun wieder an der Zeit ist, den einen oder anderen Tag doch mal ein Antihistimanikum zu konsumieren. Und dann … ab 9 Uhr war es vorbei. Ich hatte einen Nieß- und Fließschupfenanfall gepaart mit Augentränen und Augenjucken, der bis rund 18 Uhr andauerte, ohne Unterbrechung. Weiterlesen „Welcome Spring, hallo Histaminose“

Ach du liebe Histaminose

Seit einem Jahr hatte ich null Probleme mit dem berühmten »Heuschnupfen«, bis mir heute ein kleiner Fehler unterlaufen ist.

Es ist wie es sich so häufig fügt: hat man etwas überwunden, gilt als geheilt, dann kommt noch ein Rückschlag, Mini in diesem Fall, aber lies selbst. Weiterlesen „Ach du liebe Histaminose“