Green Energy – so gesehen …

Alle wollen Windenergie und niemand schaut auf deren Müll.

Da erreicht mich gerade der Blick auf folgenden Artikel in der Capital: »Wohin mit dem Windradmüll?« und mir purzeln die Gedanken. Weiterlesen „Green Energy – so gesehen …“

Wenn ich aufräume, geht es mir gut

Immer, wenn es mir gut geht, räume ich auf – nicht umgekehrt.

Der erste Arbeitstag im Oktober 2017. Ich starte voll durch. Neben der Aufgabenliste fällt mein Blick in den Schrank für Büromaterial und ich beschließe: entmisten. OMG, was man nicht alles hortet und die Digitalisierung es schon längst überholt hat. Weiterlesen „Wenn ich aufräume, geht es mir gut“

Immer wenn ich Wut im Bauch habe, bin ich kreativ

Diese Momente, wenn du du bist …

Kennst du diese Momente, in denen du ganz bei dir bist? In welchen Ansprüche an die Rollen, die du spielen sollst (oder von denen du dies vermutest), kein Thema sind? — Ich habe nicht viele davon gehabt im Leben (es sind immerhin schon 51 Lenze). Es waren stets Wendepunkte in meinem und für mein Leben, und das war mir bei den ersten »Vorkommnissen« dieser Art gar nicht klar. Weiterlesen „Immer wenn ich Wut im Bauch habe, bin ich kreativ“