Wer A sagt, der muss auch B sagen

Kaum ist die Nation erwacht und diskutiert über den Migrationspakt, da steht der nächste Pakt vor der Tür: der Flüchltingspakt.

Wir haben gelernt, dass die UN seit 2001 spätestens zwischen »Resettlement« und »Migration« unterscheidet, natürlich auch bei den global zu unterzeichnenden Pakten, welche die nationale Souveränität über die UN auszuhebeln versuchen. Weiterlesen „Wer A sagt, der muss auch B sagen“

Nachdenklich – aufgewacht?

Ich habe in den letzten Jahren viele Quellen jenseits des Mainstreams AUCH konsumiert. Hier eine Zusammenstellung.

2000 gabe es den Hype um den globalen PC-Absturz. 2001 starrten wir gebannt auf zwei fallende Türme in immer wieder wiederholten Videoschleifen, 2012 warteten wir auf den Weltuntergang nach Maya-Art, und dennoch geht es weiter. Ja, geht es. Aber schau‘ einmal raus aus deiner Informationsblase. Hier einige Quellen. Weiterlesen „Nachdenklich – aufgewacht?“

#120DB – kein neues Thema

Unter #120DB wird derzeit die zunehmende Gewalt gegen Frauen, insbesondere durch unidentifizierte, unaufgefordert Eingereiste diskutiert. Ein altes Thema.

Es sind Frauen Mitte zwanzig, die zurzeit für ein selbstbestimmtes Leben in körperlicher Unversehrtheit aufrufen. Dabei ist das Thema nicht neu. Ich versuche, mich so politisch korrekt wie möglich bei folgenden Zeilen zu äußeren. Weiterlesen „#120DB – kein neues Thema“